WAS KANN ICH TUN?
PARTNER
Neuer Arbeitskreis in Neustrelitz gegründet
Der 22. Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT in Mecklenburg-Vorpommern
In ihrer Begrüßung formulierte Dr. Christiane David vom JugendService Mecklenburgische Seeplatte folgende Gedanken: "Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT steht für eine über viele Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen. Fachleute aus Schulen und Unternehmen organisieren praxisorientierte Angebote zur konkreten Unterstützung für eine praktische und systematische Berufs- und Studienorientierung, um einen optimalen Übergang von der Schule in die Arbeitswelt oder das Studium zu gestalten.

Basis sind
  • ein regelmäßiger regionaler und überregionaler Erfahrungsaustausch,
  • die Realisierung von regionalen und überregionalen Projekten,
  • professionelle Bereitstellung von Informationen und Hilfsmitteln
  • die Sicherstellung des Zugangs zu Strukturen in den Schulen und in der Wirtschaft.

Es geht um eine frühzeitige und intensive, aber auch solide Berufsorientierung und Berufswahlentscheidung unserer jungen Menschen in dieser Region. Dazu braucht Schule Wirtschaft und Wirtschaft Schule - kurzum SCHULEWIRTSCHAFT."

In dem anschließenden Gedankenaustausch wurden die Erwartungen an die Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen dargestellt. Die Anwesenden sehen einen ausdrücklichen Bedarf für eine regionale Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schule. Die PL des JuSeMSE übernimmt bis auf Weiteres die Koordinierung und Schriftführung. Von dort aus wird eine Übersicht über Schulen/Unternehmen mit Ansprechpartnern erstellt, um kurze Wege zu ermöglichen.

Wir wünschen dem 22. Arbeitskreis, SCHULEWIRTSCHAFT Neustrelitz, eine erfolgreiche Tätigkeit.