WAS KANN ICH TUN?
PARTNER
Checklisten zur gelungenen Berufs- und Studienorientierung
Die Checklisten unterstützen Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II bei der Einschätzung von externen Berufsorientierungsprojekten.
Die Checklisten "Gelungene Berufsorientierung an Schulen der Sekundarstufe I" und "Gelungene Studien- und Berufsorientierung an Schulen mit Sekundarstufe II" sind ein Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Bundesagentur für Arbeit und der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT. Sie sollen den Schulen eine Bewertungs- und Entscheidungshilfe an die Hand geben, welches Berufsorientierungsprojekt aus der Fülle der Angebote für ihre Schüler zielführend und Erfolg versprechend ist.

Diese Checklisten wurden von Berufsberatern der Agenturen für Arbeit, Pädagogen, Ausbildungsleitern und Vertretern aus einigen Kultusministerien der Länder entwickelt und von Lehrkräften bundesweit erprobt. Sie werden über die Beratungsfachkräfte der Agenturen für Arbeit an die Schulen sowie über die Landesarbeitsgemeinschaften SCHULEWIRTSCHAFT verteilt.

Anwendung leicht gemacht: Die Checklisten können hier heruntergeladen und nach den Vorstellungen und Bedürfnissen der Lehrkräfte angepasst werden. Eine ausführliche Literaturliste, die insbesondere auch länderspezifische Publikationen berücksichtigt, ergänzt die Literaturhinweise der Checkliste:

Checkliste "Gelungene Berufsorientierung an Schulen der Sekundarstufe I":



Checkliste "Gelungene Studien- und Berufsorientierung an Schulen mit Sekundarstufe II":