Kuhpon

Kaarz (Mecklenburg-Vorpommern)

Kupon ermöglicht Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften einen realistischen Einblick in einen modernen Landwirtschaftsbetrieb.

Die Aktivitäten schlagen eine Brücke zwischen Schulunterricht und beruflichem Alltag. Sie umfassen Betriebserkundungen, Schulpraktika und Ferienjobs. Auf den Berufsmessen präsentiert das Unternehmen seine Ausbildungsangebote und weckt Interesse an einer landwirtschaftlichen Karriere.

Das Projekt „Kuhstall macht Schule“ mit dem Gymnasium Neukloster ergänzt Wissen aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Mathematik mit der landwirtschaftlichen Praxis. Bei ihren regelmäßigen Hofbesuchen lernen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mehr über Fortpflanzung und Verdauung der Tiere, dürfen melken und Kälber tränken, stellen eine Futterration zusammen und erleben – wenn es glückt – die Geburt eines Kalbes live mit.

Dieses Projekt überzeugte auch die Jury, insbesondere durch die Sichtbarmachung von grünen Berufen und die konstante Durchführung über ein ganzes Schuljahr hinweg. Auch die Bereitschaft anderer Betriebe ihre Ställe und Höfe für Besichtigungen im Rahmen der Aktivitäten von Kuhpon zu Verfügung zu stellen zeigt, dass Kuhpon mit seinem Engagement im Bereich SCHULEWIRTSCHAFT als Vorreiter in der Region etabliert ist.

Im Fokus der Aktivitäten stehen dabei vor allem die Jugendlichen, „wir haben Spaß und Stolz empfunden, wenn es glückte, die Kinder zu inspirieren und zu begeistern“, so Antje Maibach, die Zuständige für SCHULEWIRTSCHAFT-Aktivitäten im Unternehmen.